Tauchen auf Bali und den Gili Inseln

Wunderbare Unterwasserwelt nahe Bali

Angeblich hat Bali die schönsten Tauchreviere der Welt. Nun, uns fehlt noch der ein oder andere Vergleich – aber dazu gibt’s an dieser Stelle bald mehr. Wir können aber sagen, dass uns die Unterwasserwelt die Sprache verschlagen hat. Dabei haben wir noch nicht einmal alle Top-Spots sehen können. War das Tauchen zunächst nur beiläufig in der Reiseplanung berücksichtigt („…dort können wir ja auch mal tauchen…“), so sind wir mit 11 Tauchgängen am Ende der Reise um eine Menge Erfahrungen reicher geworden. Vor einer wunderschönen Korallenkulisse trifft sich das Who is Who der Meeresfauna: Clownfische, Seepferdchen, Schildkröten, Rochen, Barrakudas, Muränen, Kugelfische und viele mehr. In den vergangenen Jahrzehnten hat zwar die Fischerei mit Dynamit oder auch das Abernten von Korallen für starke Schäden gesorgt. In den meisten Gebieten haben sich die Bestände durch Schutzprogramme in den letzten 10 bis 15 Jahren aber wieder kräftig erholt. Nur Haie haben wir leider nicht zu Gesicht bekommen, die werden auf Bali immer noch gejagt.

Generell hat sich die folgende Erkenntnis in der Bevölkerung langsam durchgesetzt: Mit den Korallen kommen die kleinen Fische. Darauf folgen die großen Fische. Dann kommt der Tourist und mit ihm das Geld. So haben viele Balinesen und Einwohner der Gilis aus der Vergangenheit gelernt und ein ernsthaftes Interesse am Umwelt- und Artenschutz entwickelt.

Wer also auf Bali oder Lombok ist, muss dort Tauchen oder zumindest Schnorcheln gehen – Und wer gern Tauchen geht, der muss unbedingt nach Bali und Lombok… Wir sind an drei Orten Tauchen gewesen, die alle für Open Water Diver (Anfänger) geeignet sind und sehr gute Möglichkeiten zum Schnorcheln bieten. Wer noch keinen Schein hat, kann ihn hier machen. Die Tauchschulen waren durchweg zu empfehlen. Trotz Freundlichkeit, Gelassenheit, und Hang-Loose wurde stets sehr genau auf die Einhaltung der Regeln (z.B. maximale Tauchtiefe für OWD) geachtet. Die Ausrüstung war ebenfalls immer einwandfrei, wobei wir jedoch unsere eigenen Masken und Schnorchel hatten.

Ein paar erste Bilder von den Tauchgängen gibt es hier

Mit den folgenden Schulen sind wir auf Bali beziehungsweise den Gili Inseln getaucht (alle sind empfehlenswert):

Pemuteran: Pemuteran Dive Center

Gili Air: Gili Air Divers

Gili Air: Blue Marine Dive

Gili Meno: Divine Divers

Amed: Jukung Dive

Hier kommt das Best-Of unserer Tauchgänge auf den Gili Inseln:

Kommentiere den Artikel

Bitte gib einen Kommentar ein
Bitte gib Deinen Namen an