Colombo – Sri Lanka

Für die meisten Reisenden ist Colombo das Tor zu Sri Lanka. Wer am Flughafen Bandaranaike International Airport ankommt, fährt häufig zunächst nach Colombo, um von dort weiter zu reisen.  Denn dort befindet sich die Fort Railway Station, der Hauptbahnhof und Knotenpunkt der Sri Lanka Railways. Aber was kann man an einem Abend in Colombo machen? Wie wäre es mit einem Besuch am Strand und einem anschließenden Abendessen an der belebten Strandpromenande?

Es war unbeschrieblich toll, sich unter die Einheimischen am Strand zu  mischen und dabei einem kleinen Beach-Fussballspiel zuzusehen, das Lachen der Kinder beim Baden zu beobachten und abschließend bei einem leckeren Curry den Sonnenuntergang zu erleben. Und das bei warmen Temperaturen um die 25 Grad. Wie könnte man einen Abend schöner verbingen?

colombo2blog

colomboblog

Unbenannt-1neu

colombo6blog

colombo7

colombo3blog

colombo15

colombo16

colombo17

colombo11

colombo20

colombo13

colombo19

colombo12

colombo8

1 Kommentar

Kommentiere den Artikel

Bitte gib einen Kommentar ein
Bitte gib Deinen Namen an